Musik in Action 2018 – Das neue LAG-Jahresprogramm ist online!

„Musik für alle Kinder und Jugendlichen“, das ist das Leitthema der Landesarbeitsgemeinschaft Musik NRW e.V. in ihren landesweit durchgeführten Musikprojekten. Hier gibt es keinerlei Zugangsbarrieren, was nicht zuletzt in Städten ebenso im ländlichen Raum kulturelle Teilhabe und Integration fördert.

Vielfalt verbindet und schafft Identität. Wenn dann die inklusive und kommunizierende Kraft der Musik hineinschwingt, eröffnen sich ungeahnte Mitgestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in Musikprojekten von Vlotho bis Aachen, von Havixbeck bis Siegen, in Jugendzentren, Schulen, Stadtteilen und Musikwerkstätten. Erlebnisreiches musikalisches Mitgestalten bildet und unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung, ob in Instrumental- oder Vokalprojekten, im EineWeltOrchester, in HipHop- oder Band-Coachings, in Mädchen-, Medien-, Musiktheater-, inklusiven und experimentellen Projekten.

Weiter ausbauen wird die LAG Musik NRW ihre Projektaktivitäten für Kinder- und Jugendliche mit Fluchtbiografie, beziehungsweise aus Familien mit Migrationshintergrund, nicht zuletzt in den Sonderprojekten „Angebote der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit für Geflüchtete“, in den Modellreihen „Kultur in Bewegung“, „LITOpera“ (in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln) und „Visionen 2018“ (in Zusammenarbeit mit dem Schauspielhaus Bochum). Ebenfalls ist bei dem renommierten Haldern Pop Festival wieder ein Conference Day geplant.

Nutzen Sie auch unseren Beratungsservice und informieren Sie sich über Fortbildungen und unsere aktuellen Broschüren.

Ich wünsche Ihnen ein erlebnisreiches Musikjahr 2018

Ihre Dr. Heike Sauer
Vorsitzende der LAG Musik NRW e.V.

Flyer: LAG Jahresprogramm